Tag 02 [1]: Hainan Airlines verwöhnt uns

20. Juni 2011
Am Morgen um halb sechs landet der Airbus 330-200 in Beijing und parkiert auf einer Aussenstelle. Bei angenehmen 23 Grad dürfen wir einen speziell für uns bereitstehenden Kleinbus besteigen und werden zur Einreisekontrolle des Terminals 2 geführt. In null Komma nichts sind wir durch und erreichen in Begleitung eines Hainan-Airlines-Mitarbeiters nach einem viertelstündigen Marsch den Terminal 1. Das Einchecken auf den Weiterflug findet auf dem roten Teppich des Business-/First Class-Check-ins statt.
Als weitere Überraschung dürfen wir die Wartezeit bis zum Boarding in der erstklassig eingerichteten und ebenso betreuten VIP-Lounge verbringen – Hainan Airlines begeistert uns mit ihrem Service!

Die Bilder dazu:

Zur nächsten Seite

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s