Tag 04 [1]: Dunhuang – im Zentrum Chinas

22. Juni 2011
Die Diaschau:

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Die Oasenstadt Dunhuang liegt ziemlich genau in der Mitte Chinas: Ost- und Westgrenze sind je 2200 km entfernt, die Grenze im Süden 2100 km und jene im Norden 2400 km. Der Ort ist nur 10 km2 gross, aber wegen der Mogao-Grotten dennoch weltbekannt.

Zur nächsten Seite

Die Bilder dazu:

Zur nächsten Seite

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s